Philosophie

KO-KREATION

Wir arbeiten für Kulturvereine wie für Landesbehörden, für internationale Netzwerke wie für touristische Unternehmen, für LEADER Arbeitsgruppen wie für Tourismusverbände. 

Behörden auf lokaler, Bezirks- oder Landesebene

  • die ein zugleich traditionsbewusstes als auch zeitgenössisches, inklusives Kulturkonzept benötigen
  • die eine einzigartige Kult-versprechende Veranstaltung ins Leben rufen möchten
  • die ein kulturtouristisches oder kreativwirtschaftliches Netzwerk initiieren möchten
  • die Projekte mit internationalen Partner machen möchten. 

Kulturelle Einrichtungen, ein Vereine, Künstler

  • die Unterstützung in Fördermittelakquise benötigen
  • auf der Suche nach Partnern im Ausland für gemeinsame Projekte.

Regionale Arbeitsgruppe wie LEADER, Agenda 21 o.ä.

  • die einen Planungs- oder Entscheidungsprozess unter größtmöglicher Bürgerbeteiligung auf kreative Art und Weise umsetzen möchten
  • die sich international vernetzen möchten
  • die neue Ideen im Bereich des Kulturtourismus oder der Kreativwirtschaft für die Region suchen.

Touristischer Leistungsträger

  • die nach neuen Möglichkeiten der Saisonverlängerung oder der Gewinnung neuer Zielgruppen suchen
  • die ihre Touristenführer als “Verkäufer von Erlebnissen” ausbilden möchten.

Touristische Unternehmen

  • auf der Suche nach einer wirksamen Möglichkeit der Verbesserung der Servicequalität im eigenen Haus ist
  • die ihr Unternehmen positiv für zukünftige Azubis oder Angestellte branden möchten
  • die außergewöhnliche Marketinginstrumente einsetzen möchten.

Weiterbildungsinstitute

  • auf der Suche nach innovativem und kreativem Motivationstraining und Persönlichkeitsentwicklung für die Angestellten der Hotellerie.